BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH

Auszubildender zum Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce

zur Übersicht
Tübingen
Vollzeit
01-09-2019
Auszubildende

Aufgrund unseres dynamischen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Tübingen ab sofort einen Auszubildenden zum Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce.

Auszubildender zum Kaufmann (m/w/d) im E-Commerce

Ihre Aufgaben

  • Mit dem Schwerpunkt Großhandel vermitteln wir Ihnen fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten zur Betreuung und Weiterentwicklung unserer Online Vertriebskanäle
  • Während der Ausbildung durchlaufen Sie alle einschlägigen Abteilungen unseres Unternehmens, wie zum Beispiel Einkauf, Logistik, Marketing und IT
  • Der Besuch der Berufsschule und interne Schulungen runden Ihre Ausbildung ab
  • Ausbildungsbeginn ist der 01.09.2019 oder früher. Die Ausbildungsdauer beträgt maximal 3 Jahre


Ihr Profil

  • Sie verfügen über die mittlere Reife oder eine vergleichbare schulische Ausbildung
  • Sie sind kommunikationsstark, arbeiten gerne im Team und sind motiviert, Ihre Zukunft und die der Energieversorgung aktiv mitzugestalten
  • Sie zeigen Eigeninitiative und haben Lust, Neues kennenzulernen
  • Sie haben bereits Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (Word, Excel und Power Point) und verfügen über ein gutes analytisches Denkvermögen, sowie über gute Englischkenntnisse


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Stellenausschreibung.
 

Drucken
Birthe Eberhardt
Team Bewerbermanagement
BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH

BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH

BayWa r.e. Solar Energy Systems GmbH ist Teil von BayWa r.e. und bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung rund um das Thema Photovoltaik ein. Wir beraten unsere Kunden in Fragen zur Anlagenplanung, Finanzierung und Umsetzung und bieten unterschiedliche Serviceleistungen für den Anlagenbetrieb an. Als einer der größten Anbieter in Deutschland, mit einer verkauften Anlagenleistung von 1.500 MW im vergangenen Jahr, beliefern wir überwiegend Fachhandwerker in Deutschland, Österreich, Schweden und Polen.

Nach oben