BayWa r.e. Wind GmbH

Werkstudent im Bereich Baurealisierung (m/w/d)

zur Übersicht
München
Teilzeit
ab sofort
Studenten

Aufgrund unseres dynamischen Wachstums suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in München ab sofort einen Werkstudenten im Bereich Baurealisierung (m/w/d).

Werkstudent im Bereich Baurealisierung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Abteilung Baurealisierung bei der Planung, Ausschreibung und Realisierung von Windenergieprojekten
  • Sie sind Teil des Projektteams „Netzanschluss-Planung“ und unterstützen bei der Erstellung der Ausführungspläne mittels GIS, sowie bei der Erstellung von Ausschreibungs-Unterlagen
  • Sie holen Bestandsnetzpläne und Kataster-Daten der zuständigen Netzbetreiber bzw. Behörden ein und dokumentieren die Ergebnisse
  • Sie erstellen und pflegen digitale Leitungspläne in GIS
  • Sie entwickeln und pflegen ein System für die deutschlandweite Koordinierung von Windkraft-Projekten in GIS


Ihr Profil

  • Sie bringen Hochschul-Erfahrung in einem Ingenieur- oder geowissenschaftlichem Studiengang mit
  • Sie haben Erfahrung mit dem Austausch von Daten zwischen CAD und GIS Systemen
  • Sie arbeiten gerne eigenständig und im Team
  • Sie besitzen sichere MS Office Kenntnisse und erste Erfahrung im Umgang mit ArcGis, AutoCAD und/oder QGis
  • Sie verfügen über sichere Deutschkenntnisse


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen zur Stellenausschreibung.

Drucken
Laura Geier
Team Bewerbermanagement
BayWa r.e. Wind GmbH

BayWa r.e. Wind GmbH

Die BayWa r.e. Wind GmbH entwickelt und realisiert mit über 25-jähriger Markterfahrung Windprojekte vorwiegend in Deutschland. Standortbewertung, Flächensicherung, Projektentwicklung und die schlüsselfertige Errichtung von Anlagen gehören zu unseren Kompetenzen. Wir verbinden Dynamik und Flexibilität mit solider Wirtschaftskraft und finanzieller Stärke und sind ein innovativer Partner für Windprojekte. Neben unserem Hauptsitz in München sind wir in Hamburg, Mainz und Braunschweig vertreten.

Nach oben